...HUMANS

… DIE KINDHEIT

Basis aller körperlichen Fähigkeiten. Im ersten Lebensabschnitt lernen wir mit unserer Umwelt zu interagieren und legen somit die Basis für alle motorischen Prozesse die wir im zweiten Lebensabschnitt weiter vertiefen und anwenden sollten. Doch was wenn wir diese erworbene Kompetenz im Erwachsenen da sein nie brauchen? Richtig dann befindest du dich bereits auf dieser Website weil du vielleicht schon bemerkt hast, dass dein körperlicher Status bei weitem nicht mehr die Freiheit generieren kann die er sollte.

… Die Kinder

Grund genug um selbst zum motorischen Vorbild zu werden. Kinder beobachten und lernen von den Menschen in ihrer nähe. Sie erkunden sich selbst und ihre Umgebung über die körperliche Ebene. „Wo Bewegung ist werden Kinder sein“. Uns Erwachsenen wurde das natürliche Bewegungsverhalten aberzogen. Macht nicht den gleichen Fehler bei euren Kindern. Klettert selbst auf den Apfelbaum um den Kleinen zu zeigen wie es geht.

... Die Kinder

Grund genug um selbst zum motorischen Vorbild zu werden. Kinder beobachten und lernen von den Menschen in ihrer nähe. Sie erkunden sich selbst und ihre Umgebung über die körperliche Ebene. „Wo Bewegung ist werden Kinder sein“. Uns Erwachsenen wurde das natürliche Bewegungsverhalten aberzogen. Macht nicht den gleichen Fehler bei euren Kindern. Klettert selbst auf den Apfelbaum um den Kleinen zu zeigen wie es geht.

… DAS ALTER

Das Leben im Wandel der Zeit. Irgendwann  ernten wir was wir einst säten. Unsere Gedanken unser Umgang mit der Natur uns selbst und Anderen. Es liegt an uns wie diese Rechnung eines Tages ausfallen wird. Es ist die Wechselbeziehung  zwischen dem was wir unserem Körper zurückgeben und dem was wir von ihm verlangen. In einem guten Körper, wohnt ein guter Geist.

… DER ALLTAG

Eine vermeintlich große Hürde die sich unumgänglich vor uns auftürmt. Diese Hürde als Chance nutzen. Gewusst wie lassen sich natürliche Bewegungssequenzen ganz einfach in den Alltag und die damit verbundene Hausarbeit integrieren. Mit dem richtigen Bewusstsein und dem richtigen „Know how“ ein Kinderspiel an dem nicht nur die Eltern sondern auch die Kinder Spaß haben.

... DER ALLTAG

Eine vermeintlich große Hürde die sich unumgänglich vor uns auftürmt. Diese Hürde als Chance nutzen. Gewusst wie lassen sich natürliche Bewegungssequenzen ganz einfach in den Alltag und die damit verbundene Hausarbeit integrieren. Mit dem richtigen Bewusstsein und dem richtigen „Know how“ ein Kinderspiel an dem nicht nur die Eltern sondern auch die Kinder Spaß haben.

… DAS MINDSET

Alles beginnt im Kopf. „Was der Geist nicht will kann der Körper nicht schaffen“ Mit der richtigen Einstellung ist bekanntlich vieles im Leben leichter. „BECAUSE HUMANS ARE MEANT TO MOVE“ ein Kredo mit dem ich daran erinnern will wozu wir konstruiert sind. Es ist vielmehr eine Lebenseinstellung als eine Einstellung zum Thema Fitness.

... DAS MINDSET

Alles beginnt im Kopf. „Was der Geist nicht will kann der Körper nicht schaffen“ Mit der richtigen Einstellung ist bekanntlich vieles im Leben leichter. „BECAUSE HUMANS ARE MEANT TO MOVE“ ein Kredo mit dem ich daran erinnern will wozu wir konstruiert sind. Es ist vielmehr eine Lebenseinstellung als eine Einstellung zum Thema Fitness.

”Die Wiedererlangung einer authentischen
Bewegung ist der Ausgangspunkt.“

… Gray Cook

”Die Wiedererlangung einer authentischen Bewegung ist der Ausgangspunkt.“

… Gray Cook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen